Run and Rock beim 12. Freiburg Halbmarathon

DSCN2015Ende letzten Jahres haben wir unser erstes größeres Laufziel für 2015 ins Auge gefasst: den Halbmarathon in Freiburg.

Mit diesem Ziel fest im Blick wurde sogleich mit der Trainingsplanung und deren Umsetzung begonnen. Es war über den Winter nicht immer ganz einfach alle Einheiten planmässig umzusetzen und auch die Erkältungswelle hat uns nicht ganz verschont. Wir haben trotzdem einiges an Kilometern gesammelt; sei es bei den langen Läufen am Wochenende oder bei den Tempoeinheiten unter der Woche. Die konsequente Arbeit hatte dann gestern (endlich) ein Ende und fand ihren Höhepunkt als um 11:10 Uhr der Startschuss für die 21100 m auf dem Messegelände in Freiburg fiel. Getrieben (und später leider auch gestoppt) von stürmigen Böen wurden wir auf die Strecke geschickt. Der Lauf sollte sich als schön und kurzweilig entpuppen, hielt aber auch die ein oder andere kleinere Herausforderung parat. So gingen die ersten 11 km phasenweise über längere Abschnitte sanft bergan. Kurz nach km 11 hatten wir dann aber wohl den höchsten Punkt erreicht und konnten bergab etwas entspannen bzw. wieder mehr Tempo aufnehmen. Für Abwechlsung sorgten immer wieder die 42 Bands am Streckenrand und die vielen Zuschauer, die uns immer wieder aufmunternd mit Namen angesprochen haben. Besonders angenehm waren die anfeuernden Zurufe in der Freiburger Altstadt, da wir hier für knapp 2 km über Kopfsteinpflaster gelaufen sind, was gegen Ende des Rennens für Beine und Füße eine echte Herausforderung war.

Aber nach 21,1 km war es dann geschafft und wir konnten im Ziel unsere Medaillen entgegen nehmen und uns über neue Bestzeiten freuen :-).

Insgesamt war es ein schönes Ausflug mit einem gut organisierten Wettkampf als Höhepunkt und die Vorfreude nach Freiburg zu fahren war gerechtfertigt. 🙂 Wir haben uns sportlich wieder ein Stück weiterentwickelt, konnten unser Zahlengedächnis durch die Zugangscodes für die Hotelzimmer trainieren, haben auch in Freiburg viele Saarländer getroffen und einiges über Hühner und Eier dazugelernt 😛

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Über Jasmin

"Auf meinem Läufen möchte ich bei Sinnen sein"

Eine Antwort zu “Run and Rock beim 12. Freiburg Halbmarathon

  1. He Andrea, Claudia, Dana, Doris, Jasmin und Heinz, Ihr seit in Freiburg klasse gelaufen und auch sonst war es ein sehr schöner Sportausflug in den Breisgau!

    Auf ein Neues!!!

    Beste Grüße

    Werner Gebhard

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Blogstatistik

  • 20.598 Treffer

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 24 Followern an

Follow on WordPress.com
Winterlaufserie Rheinzabern 15 km10. Januar 2016
Pilgerin Belana Hermine

Mein Weg zwischen den Wegen

RCP Blog

Running. Cycling. Pasta.

Pilotstories

Der Luftfahrt Blog

naturberg.co

Art Direction & Graphic Design für Outdoor & Travel Adventures

koppdaniel.wordpress.com

trailrunning.mountainbiking.mountainsports

Der zukünftige Weltherrscher.

Leben. Lieben. Laufen.

Eiswuerfel Im Schuh

DAS Triathlon & Fitness Blog - ein Blog von einer Triathletin und einem begeisterten Sportfotografen mit Wettkampfbeschreibungen, Trainingsgeschichten, Veranstaltungsbeiträgen, Fotostrecken für Sportunternehmen, Reiseberichte, Tech-Talks, Rezepte,…

trailrennerei

Trailrunning und mehr von und mit neckarine

Transalpiner

2 Berliner über alle Berge

Schlechtes Wetter gibt es nicht!

Hier geht es um Wohlfühlsport- Bestzeiten werden total überbewertet!

Bergehalde Lydia

Haldenrundweg Saar - Saarland - Sehenswürdigkeiten - Halde Lydia

joggerin

Joggen, Fahrradfahren und was sonst so Spaß macht

THE RUN TO JAMIE

ULTRATRAIL | ROAD RUNNER

%d Bloggern gefällt das: